Verwirrte Randaliererin in psychiatrische Einrichtung eingewiesen

Verwirrte Randaliererin in psychiatrische Einrichtung eingewiesen
all

Bocholt (ots) – Am Freitag wurde die Polizei gegen 12.20 Uhr über eine augenscheinlich verwirrte Frau informiert, die im Bereich der Drostenstraße umherlief, Passanten anpöbelte und teilweise mit einem Deospray besprühte. Kleidungsstücke und weitere persönliche Gegenstände hatte sie auf einem Rasenstück an der Herzogstraße zurückgelassen. Als Polizeibeamte eintrafen, beleidigte sie diese lautstark und flüchtete. Die Beamten holten die 25-jährige Bocholterin schnell ein. Die junge Frau leistete Widerstand und wurde schließlich mit zur Wache genommen. Das Ordnungsamt wurde informiert und es kam zur Einweisung der Frau in eine psychiatrische Einrichtung.

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.