Made in Bocholt

Made in Bocholt ist die kommunikationsstarke digitale Zeitung. Professionelle Journalisten berichten auf hohem Qualitäts- und Aktualitätsniveau. Bürgerreporter, Vereine und Initiativen können die Stadtgesellschaft in ihrer ganzen Breite darstellen. Damit erreichen wir in Bocholt täglich mehr als 10.000 Menschen und verzeichnen im Monat mehr als 350.000 Beitrags- und 20.000 Videoaufrufe.

Auf dem Dach der Liebfrauenkirche

Die Firma Schlatt & Söhne hat kurzfristig die Schäden am Dach der Liebfrauenkirche beseitigt. Dadurch konnte die Wesemannstraße bereits am Freitag wieder freigegeben werden. Sehen Sie hier Exklusivbilder, die mit einer Drohne aufgenommen wurden.

Moonlightshopping 2018

Abstimmung mit den Füßen, Ohren und vor allem mit dem Gaumen: Der Gewinner des diesjährigen Moonlightshoppings ist das Weinfest auf der Nordstraße. Auf Platz zwei landet das Musikfest auf dem Crispinusplatz vor dem Oktoberfest auf der Neustraße. Gewonnen haben aber auch die Einzelhändler. Die City ist proppenvoll.

Nix für Seitenscheitel-Griller

Beim Grillen verwandelt sich Philipp Schlatt in einem knallharten Stahlburschen. Dann wird aus dem 28-jährige Betriebswirt und Dachdecker ein cooler Marketingfachmann mit Vorlieben für saftige Rinder-Steaks und markige Sprüche. „Alles unter 300 Gramm ist bei mir Carpaccio“, meint der Bocholter lässig und wendet ein Filet in seinen glänzenden „Bitcher“. So heißt der Oberhitzegrill, den Schlatt […]

One Man Poolparty

Der Bocholter Getränkehändler Reiner Hüning hat vor Wochen während der große Hitzeperiode am Ende eines harten Arbeitstages eine „One-Man-Poolparty“ in einer Papiertonne des ESB gefeiert. Freunde filmten das. Hüning stellt das Video jetzt auf seine Facebookseite und kann sich seitdem vor Likes und Kommentaren nicht mehr retten. Wir zeigen hier auch das Originalvideo!

Lust-Food-Truck-Festival

Lust-Food-Truck-Festival im Langenbergpark Bocholt – filmisch festgehalten von Alexander Schmeinck

Bocholt-Kunst ist gefragt

Kunst mit dem Themeschwerpunkt und dem Motiv Bocholt ist in der Stadt sehr beliebt. Auch hier gilt: “Nörgens bäter”. Kunsthändler Peter Koenen hat sich darauf spezialisiert.

Stadtbusse erhalten BOH-Kennzeichen

Die Bocholter STADTBUSSE erhalten künftig BOH-Kennzeichen. Zudem wird die gesamte Flotte erneuert. In allen Linien gibt es ab 2019 freies Internet. Einer der Busse wird rein elektrisch betrieben. Die Haltestelle in den Industriepark Mussum wird zudem regulär und nicht mehr nur nach Bedarf angefahren. Das ist das Ergebnis einer Neuausschreibung, wie der Geschäftsführer der StadtbusBocholt […]

Die ersten Smartphones “made in Germany” kommen aus Bocholt

GIGASET produziert in Bocholt seit einigen Wochen das erste Smartphone “made in Germany”. Aus diesem Anlass hat das Unternehmen zwei Tage lang nationale und internationale Medien zu einem Presse-Event an die Frankenstraße eingeladen. Im Gespräch mit Made in Bocholt erläutert Kommunikationschef und Pressesprecher Raphael Dörr, warum es geht und was die neue Fertigung für den […]

Kirmes-Feuerwerk 2017

Mit dem traditionellen Feuerwerk bedanken sich die Schausteller der Bocholter Kirmes bei ihrem Publikum

SPEKTAKULÄRE HÖHENRETTUNG der Feuerwehr

SPEKTAKULÄRE HÖHENRETTUNG der Feuerwehr aus dem Riesenrad der Bocholter Kirmes. Zum Glück war es nur eine Übung. Unser Drohnenpilot Dirk Bungert war mit der Kamera ganz dicht dran.