Vier gescheiterte Einbruchversuche in Stenern

Vier gescheiterte Einbruchversuche in Stenern
all

Bocholt (ots) – In mehrere Wohnhäuser einbrechen wollten Unbekannte am vergangenen Wochenende im Bocholter Ortsteil Stenern. Nur in einem Fall machten die Täter Beute. Die Fälle im Überblick:

– Durch Kellertüren wollten die Einbrecher in zwei Wohnhäuser an der Alexander-Fleming-Straße eindringen. Es gelang ihnen jedoch nicht, die Türen aufzuhebeln.

– Stand gehalten hat auch die Eingangstür eines Wohnhauses an der Straße “Am Haverkamp” – auch diese hatten Einbrecher aufhebeln wollen.

– Zu einem weiteren erfolglosen Einbruchsversuch in ein Wohnhaus kam es auch an der Clemens-August-Straße. Die Täter entwendeten jedoch aus einem Kühlschrank im Garten eine Flasche Gin.

Die vier Taten spielten sich ersten Erkenntnissen zufolge alle in der Nacht zum Sonntag ab. Ein Zusammenhang erscheint aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe nicht unwahrscheinlich. Die Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.