Vom Häkeln und Stricken / Familienwerkstatt und Mitmach-Mittwoch im Textilwerk



Vom Häkeln und Stricken / Familienwerkstatt und Mitmach-Mittwoch im Textilwerk

Pressemitteilung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Mittwoch (26.6.) zwischen 15 und 16 Uhr zum „Mitmach-Mittwoch“ ein. Zum Thema Wirkerei führen die Museumsfachleute die beiden Häkelgalonmaschinen „Hänsel“ und „Lorchen“ vor. Dabei erfahren die Teilnehmenden mehr über die maschinelle Herstellung von Wirkware. Anschließend können sie sich selbst im Häkeln einer Borte üben.

Interessierte können am Donnerstag (27.6.) an der wöchentlichen Spinnmaschinenvorführung teilnehmen. Ab 14 Uhr können sie den Fachleuten beim Betrieb der historischen Maschinen über die Schulter schauen und mehr über die Textilproduktion erfahren.

Alle Kinder und Erwachsenen, die mehr über das Strickhandwerk erfahren möchten, sind am Samstag (29.6.) zwischen 15 und 17 Uhr zur „Offenen Mitmach-Familienwerkstatt“ eingeladen. Dabei werden die Rundstrickmaschinen in Betrieb genommen und die verschiedenen Arbeitsschritte bei der Herstellung von Strickwaren erklärt. Außerdem können die Besucherinnen und Besucher selbst aktiv werden und sich mit Strickliesel oder Stricknadel im Stricken üben.

Ebenfalls am Samstag (29.6.) findet zwischen 15 und 16 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung „Industrieinsekten – In einem unbekannten Land“ mit einer Gebärdendolmetscherin statt.

Die Programmpunkte sind im Museumseintritt mit inbegriffen.

Was? Mitmachmittwoch, Spinnmaschinenvorführung, Mitmach-Familienwerkstatt, Führung mit Gebärdendolmetscherin

Datum & Zeit:
Mittwoch, 26.6., 15 – 16 Uhr
Donnerstag, 27.6., 14 – 16 Uhr
Samstag, 29.6., 15 – 17 Uhr
Samstag, 29.6., 15 – 16 Uhr

Wo: LWL-Museum Textilwerk Bocholt Spinnerei, Industriestraße 5 | Weberei, Uhlandstraße 50

Preis: Museumseintritt


Am Mittwoch ist die Häkelgalonmaschine im Einsatz.

©  Seeger

Am Mittwoch ist die Häkelgalonmaschine im Einsatz.


Quelle: Kreis Borken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert