Vorfahrt missachtet / Nach Zusammenstoß Person im Fahrzeug eingeklemmt



Am Freitagnachmittag (24.Mai 2024) kam es gegen 15:20 Uhr im Bereich der Einmündung „Am Hülshof (K20) / Zitterhuck (L362)“ zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 60-jährige Fahrzeugführerin nach dem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug in ihrem PKW eingeklemmt wurde. Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 60-jährige Frau aus Kerken die Straße Am Hülshof und beabsichtigte nach links in die Straße Zitterhuck abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah diese den von links kommenden PKW einer 56-jährigen Fahrzeugführerin aus Geldern. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die aus Kerken stammende Fahrzeugführerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Die beiden schwerverletzten Unfallbeteiligten wurden zur stationären Behandlung in Krankenhäuser verbracht.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die Unfallstelle für den weiteren Fahrzeugverkehr gesperrt.

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert