Wachtendonk – Schwerer Verkehrsunfall / 73-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt



Am Donnerstag (22. Juni 2023) kam es gegen 20:20 Uhr in Wachtendonk zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 73-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

Ein 26-jähriger Mann aus Wachtendonk befuhr mit seinem VW Bus die Wankumer Straße in Richtung Aldekerk. An der Kreuzung mit der Bergstraße überquerten unvermittelt zwei Radfahrer vor ihm die Fahrbahn. Durch sein Brems- und Ausweichmanöver konnte der Wachtendonker vermutlich einen Zusammenstoß mit den Radfahrern verhindern. Einer der Radfahrer, ein 73-jähriger Mann aus Deventer (NL) stürzte jedoch auf die Fahrbahn und wurde lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den 73-Jährigen in eine Duisburger Klinik. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Kreispolizeibehörde Kleve wurde zur Unfallstelle entsandt. Der polizeiliche Opferschutz benachrichtigte die Angehörigen des Verletzten. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. (ms)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert