Januar 27, 2023

Wachwechsel bei der Kreishandwerkerschaft in Bocholt

Bei der Kreishandwerkerschaft Borken steht im Herbst 2023 ein Führungswechsel an. Hauptgeschäftsführer Christoph Bruns (l.) wird am 01.10.2023 in den Ruhestand treten. Die Delegiertenversammlung hat zu seinem Nachfolger seinen Vertreter und Geschäftsführer der Geschäftsstelle Ahaus, Daniel Janning (M.), einstimmig gewählt. Das teilte die Handwerkerschaft auf ihrer Facebookseite mit.

Daniel Janning ist Volljurist und seit 2008 Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken in Ahaus und führt seitdem die Geschäfte der in Ahaus ansässigen Innungen. Für die Geschäftsführung in Ahaus hat die Delegiertenversammlung in Nachfolge von Daniel Janning ebenfalls mit Wirkung zum 01.10.2023 der bislang in der Bocholter Zentrale tätigen Jens Huchthausen einstimmig gewählt.  Huchthausen ist Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und seit 01.08.2015 bei der Kreishandwerkerschaft Borken tätig. Beide Gewählten stellen die Themen Nachwuchs im Handwerk, Fachkräftesicherung und qualifizierte Beratung der Handwerksbetriebe in den Mittelpunkt ihrer zukünftigen Aufgaben.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News