Wagen angefahren und geflüchtet

Wagen angefahren und geflüchtet
Polizei

Bocholt (ots) – Eine böse Überraschung erlebte eine Autofahrerin aus Bocholt, als sie am Mittwoch nach einem Einkauf zu ihrem Wagen zurückkehrte: Ein Unbekannter hatte ihn angefahren und einen Schaden in Höhe von circa 3.000 Euro angerichtet. Der beschädigte graue Peugeot hatte zwischen 09.45 Uhr und 10.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Friesenstraße gestanden. Spuren lassen darauf schließen, dass es sich bei dem Fahrzeug des Verursachers um einen rot-braun lackierten Wagen gehandelt haben könnte. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.