August 8, 2022

„Weg mit dem Dreck“ beim Zweiten Bocholter Müllwalk

Aufgrund der guten Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr hat sich die Abfallberatung des Entsorgungs- und Servicebetriebes Bocholt (ESB) dazu entschieden, erneut den „Bocholter Müllwalk“ statt der eintägigen „Dreck weg“ Aktion durchzuführen. Los geht es am 26. März und gesammelt wird bis Ende Oktober, wann immer man Zeit und Lust dazu hat. Die Abfallberatung stattet alle Interessierten aus.

„Da sich bei dem schönen Wetter viele draußen aufhalten, ist auch das Engagement hoch, etwas für die Umwelt zu tun. Das unterstützen wir mit dem sogenannten „Müllwalk“, erklärt die Abfallberaterin des ESB, Petra Tacke. Der „Müllwalk“ stellt eine Alternative zur beliebten „Dreck weg“ Aktion früherer Jahre dar. Mitmachen kann eigentlich jede Person, die Müll sammeln möchten. Der Müllwalk ist dabei bewusst nicht zeitlich an einen bestimmten Termin gebunden. Die Abfallberatung des ESB gibt ab dem 22.3. Sammelpakete für Interessierte aus. Jedes Sammelpaket enthält Handschuhe, Müllsäcke sowie eine Samenkugel mit Samen für eine kleine Bienenweide.

Unterstützung erhält die Abfallberatung durch zahlreiche Bocholter Vereine. Vereine, die in der Vergangenheit regelmäßig an den Dreck Weg Aktionen mitgewirkt haben, erhalten vom ESB die Materialien wie Handschuhe und Müllsäcke in größerer Stückzahl. Diese werden dann an die Vereinsmitglieder und Interessierte in den jeweiligen Stadtteilen ausgegeben. Rund 1.000 Teilnehmer nahmen im vergangenen Jahr am ersten „Bocholter Müllwalk“ teil. „Es wäre sehr schön, wenn wir diese Zahl noch toppen könnten, um Bocholt vom Müll zu befreien“ so Abfallberaterin Petra Tacke. „Das Engagement der vielen Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist in Bocholt enorm hoch. Müll wird beim Plogging gesammelt, also während des Joggens, mit Kindern beim Abenteuerspaziergang oder bei der regelmäßigen Hunderunde. Die Ideen und Möglichkeiten sind vielfältig.“

Um die Menge der benötigten Materialien planen und die Herausgabe vorbereiten zu können, bittet die die Abfallberatung um eine Anmeldung möglichst bis zum 21. März unter petra.tacke@esb.bocholt.de oder telefonisch unter ☎ 02871/24 63 24.

Foto: Auch die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer helfen beim Bocholter Müllwalk kräftig mit.

Quelle: Stadt Bocholt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News