Wegen Corona-Testpflicht: Niederländer wollen alte Schmuggelpfade wieder nutzen

Wegen Corona-Testpflicht: Niederländer wollen alte Schmuggelpfade wieder nutzen
all

Die Niederländer sind sauer über die neuen deutschen Coronaregeln. Vor allem in Dinxperlo, wo nur die Straßenmitte des Heelweges die beiden Länder voneinander trennt, hält man die ab heute geltende Testpflicht beim Grenzübertritt für nicht praktikabel. Das berichtet die Tageszeitung De Gelderlander. Die Tankstellen bekamen die Auswirkungen der neuen Regeln am Osterwochenende bereits zu spüren. Viele Autofahrer hamsterten noch einmal schnell Benzin und Diesel jenseits der Grenze.

Die Facebookseite der niederländischen Tageszeitung De Gelderlander wurde förmlich überschwemmt mit Posts und Kommentaren. „Können wir unsere Kinder noch zur Schule nach Deutschland schicken?“ öder „Muss ich mich auch testen lassen, wenn ich schon geimpft bin?“. Diese und anderen Fragen wurden gestellt. Einige Niederländer kündigten offen an, sich nicht an die Regeln halten und notfalls die alten Schmuggelpfade wieder nutzen zu wollen.

About Berthold Blesenkemper

Berthold Blesenkemper ist Gründer und Chefredakteur der Plattform Made in Bocholt