Weihbischof Dr. Hegge firmt 63 Jugendliche und Erwachsene

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Nach der Begrüßung durch Pfarrer van Straelen und Tim Horn für die Firmanden eröffnete Weihbischof Dr. Hegge am Samstag Nachmittag in der Liebfrauenkirche die Feier der Firmung. In der vollbesetzten Liebfrauenkirche erinnerte er in der Predigt daran, dass Jesus Christus immer an unserer Seite steht. Im Hinblick auf das nahe Osterfest meinte er: “Einen Menschen kann man kreuzigen, aber die Liebe kann man nicht kreuzigen!”. Danach spendete er 59 Jugendlichen und 4 Erwachsenen das Sakrament der Firmung.
Dabei hielt jeweils eine Katechetin das Gefäß mit dem Chrisam. Der Chor “ergo cantemus!” unter der Leitung von Philipp Hövelmann gestaltete diesen Gottesdienst musikalisch. Vor dem Segen gratulierte die Vorsitzende des Pfarreirates Jutta Rademacher allen Neugefirmten im Namen der ganzen Pfarrgemeinde. Diesen Glückwünschen schließen wir uns gerne an und danken darüber hinaus sehr herzlich Sr. Ulrike Holfeld, Roland Hüning, Birgit Kumpmann, Maria Teriete, Brigitte Vorell, Hannah Wevers und Hermann Wolsing, die mit Kaplan Lukas Hermes und Pastoralreferent Klaus Brücks die Firmkatechese gestaltet haben.

Zuerst erschienen auf www.liebfrauen.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp