Wichtig fürs Quartier: Neue Pächter im Vereinsheim des Lönsstadions



Der VFL 45 freut sich sehr darüber, neue Pächter für das Vereinsheim gefunden zu haben. „Wir haben es nach langer Suche und vielen Gesprächen geschafft, nach tollen Jahren mit Beate und Franz Sailer, Nachfolger zu finden, die nun unser Vereinsheim weiter führen wollen,“ so Jasmin Welling-Günzel, Geschäftsführerin des VfL 45 Bocholt.


Seit dem 01.02.24 begrüßen jetzt Sonja Tolkamp und Jörg Dosedahl die Gäste im Vereinsheim an der Lönsstr. 1. Der ein oder andere wird Sonja bereits kennen, da ihre Tochter in unserer Mädchen Mannschaft spielt und sie kein Spiel ihrer Tochter verpasst. Jörg arbeitet hauptberuflich bei RKS und bringt zudem langjährige Erfahrung im Bereich der Gastronomie mit.


Die erste große Herausforderung haben die beiden schon gemeistert. Gemeinsam mit dem Karnevalsverein „Wild Hogs e.V.“ hat am 03.02.24 erstmals die Wagenvorstellung der „Wildschweine“ beim VfL 45 Bocholt stattgefunden. Viele Besucher an diesem Tag waren das erste Mal im Vereinsheim beim VFL. Das Programm an diesem Tag war klasse, der Service war super, die Stimmung großartig! „Das war ein toller Einstand. Wir gehen davon aus, dass einige Besucher wiederkommen werden“, berichteten Sonja und Jörg schmunzelnd. 


Die nächsten Events im Sportheim stehen vor der Tür. So findet am Samstag ab 15:00 Uhr ein offenes E-Dartturnier beim VfL 45 Bocholt statt (Einlass ab 14:00 Uhr) und am 11.02.24 feiert der Verein – wie in jedem Jahr – am Sonntag vor Rosenmontag ab 17:00 Uhr Karneval.

„Gerade im Hochfeld ist es ungeheuer wichtig, dass das Vereinsheim geöffnet hat und gut geführt wird,“ berichtete Welling-Günzel. Es ist im Quartier einer der letzten Orte für Begegnung für die Menschen im Quartier, die Sportler vom VfL 45 und die Mitglieder des Vereins. Aus diesem Grund finden weiter die Seniorennachmittage des Vereins „Leben im Alter“ beim VfL 45 statt und Sonja und Jörg haben die Öffnungszeiten erweitert. Sie sind jetzt außer montags immer ab 16:30 Uhr schon für ihre Gäste da. Beide können immer gerne angesprochen werden für weitere Veranstaltungen wie zum Beispiel Geburtstagsfeiern von Vereinsmitgliedern, Jubiläen oder sonstigen Events. „Sprecht uns an, wir finden Lösungen!“, berichteten Sonja und Jörg übereinstimmend. „Wie wir es bereits in den letzten Jahren hier beim VfL 45 Bocholt erlebt haben, ist hier weiter jeder herzlich willkommen.“  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert