August 13, 2022

Widerstand gegen Polizeibeamte

Bocholt (ots) – (fr) In der Nacht zum Freitag randalierte ein
29-jähriger in Bocholt wohnhafter Mann um Mitternacht auf den Straße
„Ostmauer“ und „Südmauer“ sowie in verschiedenen Gaststätten. Auch
gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten verhielt er sich aggressiv.
Die Beamten nahmen den Mann zur Verhinderung von Straftaten für
einige Stunden in Gewahrsam.

Gegen die Maßnahme leistete der 29-Jährige Widerstand. Er trat und
spuckte in Richtung der Beamten. Der Widerstand wurde überwunden,
keiner der Beamten erlitt Verletzungen. Der 29-Jährige muss nun mit
einem Strafverfahren rechnen. Da er unter Alkoholeinfluss stand,
wurde ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News