Wiedereröffnung der Schulen: Soziale Liste stellt Fragen zum Gesundheitsschutz

Wiedereröffnung der Schulen:
Soziale Liste stellt Fragen zum Gesundheitsschutz

Gestern wurde angekündigt, dass die Schulen schrittweise wieder geöffnet werden. „Doch das hängt davon ab, ob die Schulen überhaupt einen hinreichenden Infektionsschutz und damit den erforderlichen Gesundheitsschutz für das Schulpersonal und die Schülerinnen und Schüler gewährleisten können. Dazu haben wir heute eine Anfrage mit wichtigen Fragen beim Bürgermeisterbüro eingereicht“, erklärt Ratsfrau Bärbel Sauer von der Sozialen Liste Bocholt.

Nach Darstellung der Wählergemeinschaft seien mit Blick auf die Corona-Pandemie viele Eltern und Schülerinnen und Schüler jedoch stark verunsichert. „Der Gesundheitsschutz des Personals und der Schülerinnen und Schüler hat oberste Priorität“, betont Bärbel Sauer.

Im Schreiben an Bürgermeister Peter Nebelo hat die Soziale Liste daher für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 29. April folgende Fragen zur Beantwortung vorgelegt:

1. Sind an den Bocholter Schulen Distanz- und Hygienevorschriften vorgesehen? Wenn ja, wie sehen diese im Einzelnen aus?

2. Wie viele Schülerinnen und Schüler sollen maximal in einem Klassenraum unterrichtet werden?

3. Welche konkreten Maßnahmen sind zum Schutz von Schülerinnen und Schüler und Beschäftigten vorgesehen, die Risikogruppen angehören?

4. Sind an allen Bocholter Schulen die baulichen Voraussetzungen gegeben, um entsprechend der Vorgaben des Robert-Koch-Instituts ausreichend Sicherheitsabstand in den Klassenräumen zu gewährleisten? Wenn nein, welche Maßnahmen werden bis zur Wiedereröffnung der Schulen ergriffen?

5. Wie oft sollen die Räume in den Bocholter Schulen unter den jetzigen Umständen gereinigt werden (z.B. Klassenräume, Aufenthaltsräume, Flure, Toiletten, Waschbecken)?

6. Ist ein Mehrbedarf an Reinigungspersonal erforderlich? Wenn ja, in welchem Umfang und werde diese eingestellt?

7. Verfügt die Stadt Bocholt über ausreichende Mund-Schutz-Masken, um alle Bocholter Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Personal an den Bocholter Schulen damit zu versorgen?

8. Gab es bisher für die Beschäftigten an den Bocholter Schulen Schulungen/Weiterbildungen im Umgang mit Ansteckungsgefahren während der Corona-Pandemie? Wenn nein, ist ein entsprechendes Angebot geplant?

Waehlergemeinschaft Soziale Liste Bocholt

Über Waehlergemeinschaft Soziale Liste Bocholt

Auf dieser Seite sehen Sie Inhalte der Wählergemeinschaft Soziale Liste. Verantwortlich ist der Autor. Hier veröffentlichte Artikel geben nicht die Meinung der Redaktion oder des Seitenbetreibers wider.