-Wirtchaft-Seminar: Führungsaufgabe Gesundheit

-Wirtchaft-Seminar: Führungsaufgabe Gesundheit
News

Denken Sie bitte einmal an Ihre letzte Besprechung zurück: Was haben Sie in der Pause gemacht? Vermutlich werden Sie zum Smartphone gegriffen haben – wie 80 Prozent der Beschäftigten! „Das ist keine richtige Pause – wie auch viele andere Verhaltensweisen im Büroalltag. Dabei ist selbst ein nur kurzes Luftholen im Berufsleben wichtig, um weiter volle Leistung bringen zu können“, sagt Petra Jansing von der coperatio network GmbH in Rhede. Die Gesundheitsexpertin und gefragte Rednerin wird das nächste Seminar des Unternehmerverbandes in Bocholt gestalten: Am Donnerstag, 17. Mai 2018, lautet von 14 bis 20 Uhr das Thema „Dank innerer Ruhe Krisen meistern“. Es richtet sich an Führungskräfte, die sich selbst und ihre Mitarbeiter gesund führen wollen.

Resilienz, was wörtlich übersetzt so viel wie Zurückspringen oder Abprallen heißt, hält aktuell auch in der Arbeitswelt Einzug. Wer viel leisten muss, sollte Wege kennen, Druck und Krisen souverän und gelassen zu begegnen und am Ende zu lösen. „Widerstands-fähiger ist derjenige, der sich klar wahrnimmt, selbst führt und realistisch akzeptiert“, betont Jansing. In ihrem Workshop, bei dem ohne Powerpoint aktives Mitmachen gefragt ist, stehen Themen auf dem Programm wie Toleranz gegenüber Störungen erhöhen, innere Kräfte aktivieren, stabileres Selbstwertgefühl schaffen, unbefriedigende Situationen analysieren und Lösungen finden oder Resilienz im Arbeitsalltag einbauen.

Für weitere Informationen geben Sie auf www.haus-der-unternehmer.de/weiterbilden <www.haus-der-unternehmer.de/weiterbilden> die Nummer P552018 ein; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, Tel. 0203 6082-204.

Bildunterschrift: Rednerin und Trainerin Petra Jansing aus Rhede.