Zeitreise – Arbeiterleben vor 100 Jahren

Zeitreise – Arbeiterleben vor 100 Jahren
all

Bocholt (lwl). Leben im Arbeiterhaus und im Arbeitergarten heißt es bei der Sommerferien-Aktion im LWL-Industriemuseum von Mittwoch (17.7.) bis Freitag (19.7.) jeweils von 9 bis 16 Uhr in der Weberei des Textilwerks in Bocholt. Kinder von 7 bis 11 Jahren sind eingeladen den Alltag der Familie eines Textilarbeiters von vor 100 Jahren zu erleben. Mit historischen Kinderspielen erkunden die Mädchen und Jungen die Weberei, das Arbeiterhaus und den Arbeitergarten.

Ort: LWL-Industriemuseum Textilwerk Bocholt, Weberei, Uhlandstraße 50
Datum: Mittwoch, 17.7. bis Freitag, 19.7.
Zeit: jeweils von 9 bis 16 Uhr
Teilnahmegebühr: 40 € pro Kind, für drei Tage inkl. Material und Mittagessen (Geschwisterkinder 35€)
Anmeldung erforderlich (unter 02871 21611 0 oder textilwerk@lwl.org <mailto:textilwerk@lwl.org>)

Bildzeile: Ohne Handy und Computer. Die Kinder lernen das Leben und Arbeiten, aber auch das Spielen wie vor 100 Jahren kennen. Foto: Fernandes

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.