Zeugen für Unfall im DriveBereich gesucht

Bocholt (ots) – Am Mittwoch ereignete sich nach Angaben eines 21-jährgen Bocholters im Drive-In-Bereich eines Schnellrestaurants an der Straße “Im Königsesch” ein Verkehrsunfall. Der 21-Jährige sei demnach gegen 14.30 Uhr als Fußgänger durch einen Pkw angefahren worden. Der Pkw-Fahrer habe sich dann nach einer kurzen Unterhaltung entfernt. Das Kennzeichen des Pkws ist bekannt.

Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall und bittet diese, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990 zu melden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp