Zöhler gegen Stadtgarten auf dem Manes-Schlatt-Platz

Das Änderungsverfahren für den Alt-Standort der Stadtsparkasse am Markt und für die Fläche des Manes-Schlatt-Platzes ist eingeleitet. Das beschloss der Ausschuss für Planung und Bau. Versuche der Freien Grünen und von Jürgen Knipping (CDU), den städtischen Parkplatz hinter dem Kreditinstitut in eine Art Stadtgarten zu verwandeln, stießen auf erheblichen Widerstand von Stadtbaurat Daniel Zöhler.

Die Altstädte würden in Deutschland verdichtet, meinte er und ergänzte, „wenn es nicht dicht ist, ist es kein Zentrum“. Für die ebenfalls notwendigen Grünflächen in der City werde die Aa- Promenade ausgebaut, meinte der Dezernent weiter. Auch die Anwohner und Grundstückeigentümer werden noch am Verfahren beteiligt.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News