Januar 31, 2023

Zum Europatag Lichtspektakel an der Grenze

Die Europastadt Bocholt feierte den diesjährigen Europatag der Europäischen Union am 9. Mia. in Erinnerung an die Robert Schuman-Erklärung. Im Jahr 1950 stellte der ehemalige französische Außenminister seine Vision einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vor.

An diesem Tag gab es ab 21 Uhr ein grenzüberschreitendes Lichtspektakel unter dem Motto „Erleuchte die Freiheit“ von „DinXperience“. Die Schau und europäischen Diskussionsrunden können über die Internetseite sohub.io/ptgq <sohub.io/ptgq?fbclid=IwAR287GrxqLAtU76obPh5C2xzsY4kp1XksTVmYAfda-0A15M3flnSX8q20uQ> verfolgt werden. Gleichzeitig nimmt am Europatag das Europe Direct Bocholt seine Arbeit für die nächsten fünf Jahre auf.

Text und Foto: Stadt Bocholt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News