Zwei Geschädigte nach Verkehrsunfällen gesucht

Bocholt (ots) – (fr) Am Donnerstag beschädigte eine 74-jährige Autofahrerin aus Bocholt gegen 16.50 Uhr auf der Herzogstraße in Höheder Dietrichstraße im Vorbeifahren mit dem rechten Außenspiegel einenparkenden Pkw. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte die 74-Jährige ihre Fahrt fort und meldete sich erst am nächsten Tag bei der Polizei. Angaben zu dem anderen Pkw kann sie nicht machen.

Ein weiterer Fall trug sich am Samstag zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz an der Dinxperloer Straße zu. Hier öffnete eine Frau die Beifahrertür, die dabei durch einen Windstoß weiter aufgerissen wurde und gegen den daneben stehenden Pkw stieß. Die Frau und auch die Fahrerin setzten die Fahrt fort, da sie an dem anderen Pkw keinen Schaden entdecken konnten. Am nächsten Tag meldeten sie sich vorsichthalber bei der Polizei.

Die beiden möglichen Geschädigten können sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) melden.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: