Bocholt (ots) – (dm) Eine schwer verletzte 51-Jährige und eine leicht verletzte 18-Jährige sowie ein geschätzter Sachschaden von 14.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagabend. Eine 51-jährige Autofahrerin aus Dinxperlo (NL) hatte gegen 20.10 Uhr die Moddenborgstraße in Bocholt in Richtung Finkenberg befahren. Als sie in die Kreuzung Moddenborgstraße/Alffstraße einfuhr, übersah sie nach ersten Erkenntnissen die von rechts kommende 18-jährige Autofahrerin aus Bocholt.

Diese war grundsätzlich vorfahrtberechtigt. Die beiden Frauen verletzten sich durch den Zusammenstoß. Rettungskräfte brachten die 51-Jährige in ein Krankenhaus.

Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: