Ahmdiyya-Jugend Bocholt bietet Nachbarhilfe rund um die Uhr an

Bocholt (PID). „In schwierigen Zeiten des COVID 19-Virus sollten wir füreinander da sein“: Unter diesem Motto bietet die Ahmdiyya-Jugend in verschiedenen Städten derzeit ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe an. So auch in Bocholt. Die Mitglieder erledigen Einkäufe, Botengänge, holen Medikamente vom Arzt oder aus der Apotheke ab und helfen Leuten, Online-Bestellungen auf den Weg zu bringen. Die Servicedienste […]

308 kreisweit krank – in Bocholt sind es 62

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken liegt aktuell (24.03.2020, 16.30 Uhr) bei 308 (gestern 295). 15 Personen (gestern zwölf) sind inzwischen gesundet. Zwei schon vorerkrankte über 60-jährige Personen sind gestern bzw. heute leider im Krankenhaus verstorben. In Bocholt liegt die Zahl der Beroffenen inzwischen bei 62 (58)

Zweiter Todesfall im Bocholter Krankenhaus – Infektion durch Besucher nicht auszuschließen

Es gab einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Am Dienstagmorgen (24.03.2020) verstarb im Bocholter Krankenhaus ein 69-jähriger Mann aus Gronau. Der Patient hatte sich zuvor wegen einer schweren Vorerkrankung in Behandlung im Krankenhaus befunden. Wie bei Coronavirus-Erkrankungen aktuell seitens der Gesundheitsbehörden festgelegt, war er unmittelbar nach dem Verdacht auf eine Infektion ohne anderen […]

Verstoß gegen Kontaktverbot kann im Wiederholungsfall bis zu 25.000 Euro kosten

Wer gegen das derzeit geltende Kontaktverbot verstößt, muss mit Strafen rechnen. Darauf wiest die Polizei hin. Zu den Ordnungswidrigkeiten gehören zum Beispiel Picknicken und Grillen in der Öffentlichkeit. Dafür werden 250 Euro Bußgeld verhängt. Bei Zusammenkünften von mehr als zwei Personen, aber weniger als 10 Personen, in der Öffentlichkeit, muss jede Person 200 Euro Bußgeld […]

Streit um fehlende Distanz im Verbrauchermarkt

Die Coronakrise bringt an manchen Stellen des öffentlichen Lebens anscheinend eine angespannte Atmosphäre mit sich. Das zeigt ein Vorfall in Bocholt: Dort waren zwei Kunden eines Verbrauchermarktes am Montag in Streit geraten. Eine 53-Jährige hatte sich an der Kasse angestellt, um ihre Waren zu bezahlen. Als sich ein 38-Jähriger dicht hinter sie stellte, forderte ihn […]

Vierköpfige Motorradfahrer-Gruppe missachtet Kontaktverbot

Bocholt (ots) – Die ernste Lage angesichts der Coronakrise haben Polizeibeamte am Montag in Bocholt vier Männern eindringlich deutlich gemacht. Das Quartett, bestehend aus einem 20-jährigen Hamminkelner und drei 21-jährigen Bocholtern, hatte eine gemeinschaftliche Motorradtour unternommen. Zum abschließenden Gespräch hatten sie sich mit ihren Motorrädern auf dem Parkplatz der Fachhochschule Bocholt an der Münsterstraße eingefunden. […]

Geschafft: Made in Bocholt veröffentlicht seinen 10.000ten Bericht

Von BERTHOLD BLESENKEMPER Geschafft: Made in Bocholt hat heute seinen 10.000ten Bericht veröffentlicht.  Er handelte von der Bocholter Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie, die vorübergehend zu einer zusätzlichen Wache umfunktioniert wird. Der erste Artikel am 2. Februar 2015 hatte im übrigen den Stillstand am Schützenhaus thematisiert. Die Corona-Epidemie führt bei den Bocholterinnen und Bocholtern zu einem hohen Informationsbedarf. […]

Hilfe-Hotlines der Caritas laufen heiß

Eigentlich kann nichts das persönliche Gespräch ersetzen. In diesen Tagen aber geht es nicht anders und die Mitarbeiter*innen der vielen Caritas-Beratungsdienste bemühen sich, in bestmöglichem Kontakt zu bleiben. Daher bieten alle Dienste telefonische Beratungen an. Viele Dienste darüber hinaus auch Onlineberatungen, einige auch Videochat. Neben dem Beratungsangebot geht natürlich auch die Arbeit in den ambulanten […]

Nach Todesfall im Krankenhaus: Behörden erinnern an striktes Besuchsverbot

Kreis Borken. Im Bocholter Krankenhaus ist gestern (22.03.2020) am späten Abend ein 63-jähriger Patient, der sich dort in chirurgischer Behandlung befand und sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, verstorben. Unklar ist, wie es zu der Virusinfektion kam. Ein Eintrag des Virus durch Besucher des Krankenhauses kann nicht ausgeschlossen werden. Vor diesem Hintergrund bittet Landrat Dr. […]

Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie wird vorübergehend zusätzliche Wache

In der vergangenen Woche wurde der Schulbetrieb der Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie (FRB) vorrübergehend eingestellt. Seit gestern die Feuerwehr deren Standort an der Kaiser-Wilhelm-Straße nun zu einer vorrübergehenden Rettungswache umfunktioniert. Das Lehrpersonal besetzt von dort einen weiteren Fahrzeug und hat in der einsatzfreien Zeit Gelegenheit konzeptionell und inhaltlich an unseren Ausbildungsangeboten zu arbeiten. Darüber hinaus werden […]

Nach Schul- und Kita-Schließungen: Kommunen stoppen Zahlung der Elternbeiträge

Kreis Borken. Seit vergangenen Montag (16.03.2020) sind Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Offene Ganztagsbetreuungsangebote (OGS) sowie die Schulen geschlossen. Durch die Corona-Pandemie erleben die Menschen im Kreis Borken in vielen Bereichen massive Einschränkungen und sind häufig auch in ihrer persönlichen Einkommenssituation betroffen. Im Kreis Borken haben sich alle Kommunen (die 4 Stadtjugendämter und der Kreis für die […]