Per Haftbefehl gesuchter Niederländer bekifft mit Einbruchswerkzeug ohne Farhrerlaubnis unterwegs

Bocholt (ots) – Positiv auf den Cannabiswirkstoff THC schlug in der Nacht zum Sonntag ein Drogentest bei einem Autofahrer in Bocholt an. Polizeibeamte hatten den 29-jährigen Niederländer aus Almelo kontrolliert, als er die Dinxperloer Straße befuhr. Sie stellten zudem fest, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt und gegen ihn zwei Haftbefehle vorliegen. Die Beamten […]

Parkenden Wagen beschädigt

Bocholt (ots) – Böse Überraschung für einen Autofahrer in Bocholt: Als er am Samstag zu seinem Wagen zurückkehrte, entdeckte er einen Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Der grau lackierte Opel Astra hatte zwischen 14.45 Uhr und 17.50 Uhr an der Breslauer Straße gestanden. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen […]

In Schule eingebrochen

Bocholt (ots) – In eine Schule in Bocholt sind Unbekannte eingedrungen. Zwischen Freitag, 15.00 Uhr, und Samstag, 15.00 Uhr, hebelten die Täter eine Nebentür auf, um in das Gebäude am Büningweg zu kommen. Im Inneren verschafften sie sich gewaltsam Zugang in mehrere verschlossene Räume. Ob die Einbrecher etwas entwendet haben, stand zunächst nicht fest. Die […]

Auf Parkplatz Auto angefahren

Bocholt (ots) – Circa 7.000 Euro beträgt der Schaden, den ein Unbekannter am Freitag an einem geparkten Wagen in Bocholt-Stenern angerichtet hat. Der beschädigte blaue BMW hatte zwischen 15.00 Uhr und 17.05 Uhr auf dem Parkplatz des Schwimmbads Bahia am Hemdener Weg gestanden. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. […]

Zum wiederholten Mal ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Bocholt (ots) – Ein unfreiwilliges Ende nahm am Freitag die Fahrt eines 29-Jährigen, der in Bocholt mit seinem Motorroller unterwegs gewesen war. Die überlauten Geräusche des Auspuffs hatten Polizeibeamte gegen 14.00 Uhr auf ihn aufmerksam gemacht, als der Niederländer aus Markelo die Dinxperloer Straße befuhr. Bei der Überprüfung konnte er keine Fahrerlaubnis vorweisen. Nicht zum […]

Mit Radfahrer kollidiert und geflüchtet

Bocholt (ots) – Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Freitag bei einem Unfall in Bocholt erlitten. Der 50-Jährige befuhr gegen 13.30 Uhr die Rheder Straße in Richtung Viktoriastraße. An der Kreuzung mit dieser übersah der Bocholter den von rechts kommenden Wagen eines Unbekannten. Der Autofahrer entfernte sich nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle. Ein […]

Sachschaden bei Küchenbrand

Bocholt (ots) – Zum Brand in der Küche eines Hauses an der Dieselstraße in Bocholt ist es am Freitag gegen 12.35 Uhr gekommen. Die Ursache dafür stand zunächst nicht fest. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 30.000 Euro. Kräfte der Feuerwehr Bocholt löschten die Flammen.

“Gemütlichkeit” ist am schönsten

Welches deutsche Wort ist am schönsten? Ein Sprachmagazin mit dem Namen „Deutsch perfekt“ hat diese Frage gestellt. Eine Jury aus Lesern weltweit stellte hatte eine Liste mit Vorschlägen zusammen. Diese Liste wurden Personen vorgelegt, die Deutsch lernen. Sie kamen aus 46 verschiedenen Ländern. Das schönste Wort der deutschen Sprache, so meinten die Befragten, ist „Gemütlichkeit“. […]

Soziale Liste will Druck machen: Fast 300 Bürger kamen zum Unterschriftenstand für die Elektrifizierung der Bahnstrecke Bocholt -Wesel

Soziale Liste will Druck machen:Fast 300 Bürger kamen zum Unterschriftenstand für die Elektrifizierung der Bahnstrecke Bocholt -WeselDie Unterschriftenaktion der Wählergemeinschaft Soziale Liste Bocholt zur sofortigen Elektrifizierung der Bahnstrecke Bocholt-Wesel lockte auch am Samstag (5. Oktober) wieder fast 300 Bürgerinnen und Bürger zum Infostand in die Innenstadt. Vor einer Woche kamen bereits mehr als 200 Unterschriften zusammen. „Wir wollen so nun Druck machen“, betont Rainer Sauer, der Vorsitzende der Wählergemeinschaft, und erklärt warum:„Seit Jahren wird uns versprochen, dass die Bahnstrecke Bocholt-Wesel elektrifiziert werde. Doch bis heute ist davon nichts zu sehen. Zuletzt Anfang September 2019 wurde die Elektrifizierung erneut auf Dezember 2022 verschoben. Nun müssen wir weitere drei Jahre warten, bis wir mit der Regionalbahn „Der Bocholter“ endlich nach Düsseldorf durchfahren können, ohne in Wesel umsteigen zu müssen. Eine konkrete Zusicherung dafür gibt es aber nicht. Ohne weitere Verzögerung muss die zugesagte Elektrifizierung nun endlich vorgenommen und realisiert werden, und zwar schnellstmöglich und verbindlich – und nicht erst Ende 2022. 72.000 Menschen haben ein Recht auf Mobilität! Wenn die Fahrt mit dem „Bocholter“ in Wesel endet und die Weiterfahrt nur durch umsteigen möglich ist, müssen sie unweigerlich Nachteile in Kauf nehmen. Wir fordern die Bundesregierung, den Bundesverkehrsminister, die Landesregierung, den Landesverkehrsminister, den Verkehrsverbund Rhein Ruhr, den Zweckverband Münsterland und den Rat der Stadt Bocholt auf, dafür Sorge zu tragen, dass die Bahnstrecke Bocholt-Wesel nun endlich elektrifiziert wird – und das schnellstmöglich und nicht erst Ende 2022.“Das Motto der Unterschriftenaktion lautet: „Elektrifizierung der Bahnstrecke Bocholt-Wesel – jetzt!“. Auch am kommenden Samstag (12. Oktober) gibt es ab 10:30 Uhr wieder einen Unterschriftenstand in der Bocholter Innenstadt. Ab sofort können die Unterschriftenlisten aber auch im Internet unterwww.soziale-liste-bocholt.de heruntergeladen werden. […]