Spitzname „Krake“ – Über die EWIBO und Co.

Von BERTHOLD BLESENKEMPER Sie selbst sprechen vom „Konzern Stadt“. Mit diesem Ausdruck umschreiben Spitzenbeamte und Lokalpolitiker das eng verwobene Geflecht aus kommunaler Verwaltung, eigenständigen Tochtergesellschaften, gemeinnützigen Vereinen und Unterbeteiligungen. Besonders komplex sind dabei die Aktivitäten der Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft der Stadt Bocholt mbH. Die EWIBO – rathausinterner Spitzname „Die Krake“ – hat über Jahre scheinbar […]

Die Zukunft im Einzelhandel ist digital – Jury wählt sechs Ideen aus / “Smart handeln” in Bocholt mit dabei

Bei der zweiten Runde des Projektaufrufs „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken“ hat eine Jury sechs Ideen zur Förderung ausgewählt. Das Land beteiligt sich mit rund 750.000 Euro an den Vorhaben, das Gesamtvolumen liegt bei etwa 1,5 Millionen Euro. Mit dabei ist das Porjekt „Smarter Handeln“ aus Bocholt. Ziel der Förderung ist es, den Handel darin […]

Metallverband formiert sich neu: Gisela Pieron bleibt im Vorstand

Gestandene Unternehmer dieser Region bilden den neuen ehrenamtlichen Vorstand des Unternehmerverbandes Metall Ruhr-Niederrhein, einem der größten Tarifträgerverbände der Metall- und Elektroindustrie in NRW. „Von Duisburg bis Emmerich, vom Weltmarktführer bis zum Weltkonzern, von der Gewinnung der Metall-Rohstoffe bis zum High-tech-Hersteller: Der neue Vorstand vertritt die Regionen ebenso ausgewogen wie die unterschiedlichen Größen und Branchen unserer […]

Immer mehr Wald- und Flächenbrände

Bocholt/Rhede/Isselburg (ots) – Die Feuerwehren Bocholt und Rhede wurden gestern gemeinsam zu einem Flächenbrand an der B 67 alarmiert. Das Feuer konnte durch den gemeinsamen Löschangriff schnell eingedämmt werden. Gefährlicher Leichtsinn könnte nach ersten Erkenntnissen am Mittwoch einen Brand in Isselburg ausgelöst haben – in Gestalt eines Lagerfeuers, das Unbekannte an einem Waldstück nahe der […]

Gießkannen-Verschenk-Aktion des ESB

Bocholt (PID). Vor einem Monat hat der Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) Bocholter gebeten, städtische Beete in der Nähe des eigenenen Grundstücks mit zu wässern. ESB-Leiter Gisbert Jacobs berichtet, dass etliche Bocholter der Bitte nachgekommen sind. Als Dankeschön erhalten die ersten 100 Bürger, die am Donnerstag, 25. Juli 2018, ab 10 Uhr am Wertstoffhof Schaffeldstraße erklären, […]

Rathaussanierung: Hübers wirft Verwaltung Unterschlagung von Informationen vor

Die millionenteure Sanierung des Bocholter Rathauses sorgt weiter für mächtig Ärger. Während Stadtbaurat Daniel Zöhler eine Aufstockung des vorhandenen Gebäudes von drei auf vier Obergeschosse präferiert und offenbar mit Elan vorantreibt, wirft die Stadtpartei der Verwaltung die Unterschlagung von Alternativvorschlägen und eine Täuschung der Politik vor. „Offensichtlich ist ja bereits alles eingetütet“, meint ein erboster […]

Verdörrtes Land!

Kühe auf vertrockneten Weiden – Platanen, die wie im Herbst zu tausenden ihre Blätter abwerfen – Feuerwehrleute, die immer öfter zu brennenden Feldern gerufen werden – Bauern, die einen Großteil ihrer Ernte abschreiben können: Die seit Wochen anhaltende Trockenheit macht Mensch und Natur zu schaffen. In einige Ortsteilen Bocholts wird bereits das Grundwasser knapp. Vor […]

Vorerst wohl keine Fördermittel für das Brauhaus / Unser Kommentar: Einfach nur traurig!

Eine Kommentar von BERTHOLD BLESENKEMPER Der Ratsbeschluss über städtische Fördermittel für das Brauhaus in Höhe 5,4 Millionen Euro (über 30 Jahre verteilt) ist nach Auskunft von Bürgermeister Peter Nebelo hinfällig. Grund: Die Frist für die Zahlung der rückständigen Grundsteuern in Höhe von 90.000 Euro, die als Bedingung an die Vergabe der Mittel geknüpft war, ist […]

Polizei vermeldet deutlichen Rückgang der Wohnungseinbrüche

Kreis Borken (ots) – Die Zahl der Wohnungseinbrüche geht landesweit deutlich zurück. Dieser erfreuliche Trend ist auch im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde Borken spürbar. Im ersten Halbjahr 2018 sank die Zahl der Wohnungseinbrüche im Vergleich zu 2017 um mehr als 40 Prozent. Mussten im ersten Halbjahr 2017 noch 403 Straftaten registriert werden, so waren es im […]

JuLis fordern: „Beach“- und Festivalgelände auf der Festwiese am Aasee

In Bocholt fehlt es nach Meinung der Jungliberalen an außergewöhnlicher Gastronomie und Freizeitmöglichkeiten, sowie an freien kulturellen Möglichkeiten für Jugendliche und Erwachsene. Dabei gewinnt der Aasee immer mehr an Zuspruch in Bocholt. Der Vorsitzende der JuLis Kevin Eising: „Wir wünschen uns einen viel größeren Bezug, zum Aasee in Bocholt. Er sollte ein Markenzeichen für unsere […]

Aktuelle Warnung vor Anrufen “falscher Polizeibeamter” in Bocholt

Bocholt (ots) – Am heutigen Dienstag, dem 17.07.18, kam es bereitszu mehreren Betrugsversuchen durch “falsche Polizeibeamte”. Die Betrüger melden sich bei dieser Masche telefonisch und geben sich als Polizeibeamte aus. Anschließend tischen sie die Lüge von einer festgenommenen Einbrecherbande auf, bei denen man eine Liste geplanter Einbrüche gefunden habe – auf der Liste würde auch […]

slBus-Fahrpreise steigen um 1,5 Prozent

Zum 01. August 2017 wurde der WestfalenTarif eingeführt und damit die bis dahin geltenden regionalen Tarife (Münsterland-Tarif, Ruhr-Lippe-Tarif, „Der Sechser“, Hochstift-Tarif sowie der Tarif der Verkehrs-gemeinschaft Westfalen-Süd) abgelöst. Damit entstand einer der flächengrößten Tarifräume bundesweit. Ein Jahr nach Einführung des WestfalenTarifs führt eine erste gesamtwestfälische Betrachtung der wirt-schaftlichen Entwicklung bei den Verkehrsunternehmen zu einer leichten […]

Grundstein für Erweiterungsbau der Gesamtschule gelegt

Bocholt (PID) . Am Donnerstag, 12. Juli 2018, legten Bocholts Bürgermeister Peter Nebelo, Gesamtschulleiter Jens Heinemann und Stadtbaurat Daniel Zöhler gemeinsam mit dem schulfachlichen Dezernenten der Bezirksregierung Münster, Jochem von Schwerdtner, den Grundstein für den Erweiterungsbau der Gesamtschule Bocholt. Nebelo ging in seiner Ansprache auf die Geschichte der Gesamtschule ein und betonte, wie wichtig diese […]