Oskar-Verleihung in Bocholt: Händler können mit gutem Kundenservice punkten

Bocholt. Im September wird es zum zweiten Mal in Bocholt lauten: “and the Oscar goes to…” Nach dem erfolgreichen City-Event in 2015, bei dem 9 strahlende Oskar-Gewinner prämiert wurden, findet die groß angelegte Aktion auch dieses Jahr wieder statt.

Gemeinsam wollen die Werbegemeinschaften der Innenstadt, der Shopping Arkaden, des Neutor-Platzes sowie die Straßengemeinschaften der City im September die Innenstadt durch Oskar-Nominierungen mit einem Rundlaufgewinnspiel für Kunden beleben. Ab dem Moonlight-Shopping, 01.09., bis zum Bokeltsen Treff, 24.09., gilt es, in den Center- und Innenstadtgeschäften die besondere Aufmerksamkeit der Kunden, Besucher und Gäste auf die Kategorie “BESTER KUNDENSERVICE“ zu lenken.

Dieses Jahr wird es nur diese eine Kategorie geben, die thematisch etwas weiter gefasst ist – die Kunden sollen ihren jeweiligen Favoriten für den goldenen, silbernen und bronzefarbenen Oskar im Bereich „bester Kundenservice“ nominieren.

Zuvor fanden zu dem Thema Kundenservice auch für die Einzelhändler noch zwei Handelsvorträge statt – der erste Vortrag im Juni diesen Jahres bei Intersport Pieron mit dem Redner Jörg Wallner, der kurzweilig, abwechslungsreich und unterhaltend das Thema „Nach-vorne-Strategien für den Handel von morgen“ vortrug. Der zweite Vortrag fand im Juli bei Wohnwelt Fahnenbruck statt, der Redner Thilo Baum referierte mit Witz und Charme über das Thema „Denk mit! – Erfolg durch Perspektivenwechsel“. Beide Experten machten dem Publikum klar, dass wir die fortschreitende Digitalisierung und den e-commerce bzw. den Online-Handel nicht aufhalten können, aber die Stärken des stationären Einzelhandels ganz klar der direkte und gute Kundenservice und die persönliche Kundenbindung ist.

Mit guten Tipps und vielleicht neuen Ideen ausgestattet stehen die Einzelhändler bei dem großen Cityevent mit ihrem Geschäft, ihrer Freundlichkeit, der Beratung & Kompetenz und ihrem Team im Vordergrund: es werden keine Grenzen gesetzt, die Schaufenster können in diesem Zeitraum besonders originell gestaltet werden, besondere Aufmerksamkeit gegenüber Kunden steht im Vordergrund, Zusatzangebote oder Überraschungen können angeboten werden – es soll einfach gezeigt werden, dass Kunden in den Geschäften herzlich willkommen sind und sich wohl fühlen dürfen. Und das natürlich nicht nur bis zum 24.09.

In einem Rundlaufgewinnspiel nominieren die Kunden in der obigen Kategorie ihre drei Favoriten. Ende September findet dann die Oskar-Verleihung auf dem Marktplatz statt und ein goldener, silberner und bronzefarbener Oskar werden verliehen.

Zudem können die Kunden, wenn sie das richtige Lösungswort finden, Einkaufsgutscheine der Shopping Arkaden, des Neutor-Platzes und der Innenstadt im Wert von insgesamt 3.000 € gewinnen – die Lösungsbuchstaben sind auf den großen Oskarfiguren, die in der Innenstadt verteilt stehen und auf die Aktion hinweisen, zu finden.

Wir möchten mit dieser Aktion die Besucher und Kunden – auch aus den Niederlanden – nach Bocholt holen und zeigen, dass Bocholt auch Glamour und „roten Teppich“ kann, wie in anderen Großstädten, aber vor allem auch mit einem tollen Kundenservice und super netten Verkäufern aufwarten kann.

Ohne Sponsoren könnte man solch eine Veranstaltung nicht auf die Beine stellen – somit geht ein großer Dank an die Stadtsparkasse Bocholt, die Bocholter Energie- und Wasserversorgung und Saturn Bocholt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.