Radfahrerin übersehen

Bocholt (ots) – (mh) Eine 50-jährige Fahrradfahrerin aus Bocholt

befuhr am Freitagmorgen die Adenauerallee in Richtung Gymnasium. Im

Einmündungsbereich Adenauerallee/Alfred-Mozer-Straße kam es zu einem

Zusammenstoß mit einer 38-jährigen Autofahrerin aus Bocholt. Diese

hatte gegen 10:25 Uhr die Alfred-Mozer-Straße in Richtung

Adenauerallee befahren und die Radfahrerin nach eigenen Angaben

übersehen. Die 50-Jährige verletze sich leicht und wollte

selbstständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand ein Sachschaden in

einer Höhe von etwa 600 Euro.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.