„Trompetenbaum & Geigenfeige“: „Droste-Wanderung“ ist ausverkauft

Münsterland / Havixbeck / Münster-Nienberge. Die Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ hat am kommenden Sonntag gleich drei Veranstaltungen im Programm – eine davon ist bereits ausverkauft: Für die „Droste-Wanderung“ zwischen den beiden Konzertstätten gibt es keine Plätze mehr. Darauf weist der Kreis Borken hin. Für die beiden Konzerte sind noch Karten vor Ort erhältlich.
Das kulturelle Programm am Sonntag, 30. Juli, beginnt um 11 Uhr an der Burg Hülshoff, Schonebeck 6, in Havixbeck. Dort gestaltet die rund 45 Sängerinnen und Sänger des Chores „Nice2Hear“ das Programm. Anschließend, um 12.30 Uhr wird eine kleine Führung durch den Park der typisch Westfälischen Wasserburg angeboten.
Dann beginnt um 13 Uhr die „Droste-Wanderung“ mit literarischem Programm zur Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die zur nächsten Location, Haus Rüschhaus, führt. Die Karten hierfür sind jedoch bereits ausverkauft.
Das musikalische Programm am Haus Rüschhaus in Münster-Nienberge beginnt um 16 Uhr: Der „Lauschsalon“ mit Anja Bilabel (Sprecherin) und Christina Schubach (Harfe) hat ein Konzerthörstück mit Gedichten von Anne von Droste-Hülshoff im Programm- Eingebettet in eine Harfenkomposition hört das Publikum einige der schönsten Verse der Dichterin. Anschließend, gegen 17.30 Uhr, wird eine Gartenführung angeboten.
Der Eintritt für jedes Konzert am Sonntag, 30. Juli, kostet 10 Euro für Erwachsene, Ermäßigungen gibt es für Schüler, Auszubildende und Studenten. Karten für die Konzerte gibt es an der Tageskasse vor Ort. Am Konzerttag sind die Veranstalter unter Tel. 02861/82-1350 erreichbar. Das Programm der Musikreihe ist im Internet unter www.trompetenbaum-geigenfeige.eu zu finden. Bei Regenwetter finden beide Konzerte in der Vorburg der Burg Hülshoff statt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.