Unbekannter Hundebesitzer bedroht Jugendlichen

Bocholt (ots) – (fr) Am Freitag befuhr ein 17-jähriger Bocholter

gegen 15.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Straße „Unter den Eichen“ in

Richtung Blücherstraße. Aufgrund eines frei laufenden Hundes musste

er abbremsen und sprach daraufhin den Hundehalter auf die Situation

an. Dieser entschuldigte sich nicht, sondern bedrohte stattdessen den

Jugendlichen mit den Worten: „Pass auf oder ich klatsch dich vom

Fahrrad!“. Der Geschädigte setzte seine Fahrt fort und informierte

die Polizei. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

– ca. 1,80 m – 1,83 m

– 40 – 45 Jahre alt

– kräftige, breite Statur

– trägt eine Glatze

– beide Arme tätowiert

– braunes T-Shirt, kurze Hose

– führte einen schwarz, braunen, kniehohen Hund (Rasse unbekannt)

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.