1. FC verlängert auch mit Lipinski und Sezen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Der 1. FC Bocholt hat die Verträge mit zwei weiteren Leistungsträgern des aktuellen Oberliga-Kaders verlängert. Die beiden Offensivspieler Sergen Sezen (25) und Alexander Lipinski (25) unterschrieben jetzt jeweils einen bis 30.06.2022 gültigen und von der Ligazugehörigkeit unabhängigen Vertrag am Bocholter Hünting.

Linksaußen Lipinski wechselte nach längerem US-Aufenthalt erst vor der laufenden Spielzeit zum 1. FC Bocholt. In bisher zehn absolvierten Spielen gelangen ihm fünf Treffer und eine Torvorlage. Dementsprechend zufrieden zeigt sich Stephan Engels, Sportlicher Leiter beim 1. FC Bocholt, über die Vertragsverlängerung: “Alex hat keine große Anlaufzeit gebraucht, um menschlich und sportlich bei uns anzukommen. Wir werden noch viel Freude an ihm haben.” Alexander Lipinsi sagt: “Das Team hat mich letzten Sommer sehr gut aufgenommen und ich fühle mich am Hünting sehr wohl. Ich bin überzeugt, hier das richtige Umfeld gefunden zu haben und freue mich, bald endlich wieder auf dem Platz zu stehen.”

Sergen Sezen spielt bereits seit 2019 beim 1. FC Bocholt. In der aktuell unterbrochenen Oberliga-Saison hat er bislang drei Tore erzielt und drei Treffer vorgelegt. Er sagt: “Ich bin froh, weiter für den FC spielen zu können. Mit den ambitionierten Zielen des Vereins kann ich mich voll identifizieren. Das Umfeld ist sehr familiär, weshalb man sich beim 1. FC Bocholt sehr wohl fühlt. Daher war es für mich trotz einiger anderer Anfragen nicht schwer, meinen Vertrag zu verlängern. Ich hoffe für den Verein und die Fans, dass wir als Team nächste Saison in der Regionalliga spielen können und ich wieder meinen Teil zum Erfolg beitragen kann.” Stephan Engels betont: “Serge hat sich nach seiner langen Verletzungspause wieder sehr gut rangekämpft und unser Vertrauen mit vielen Toren und Vorlagen gerechtfertigt. Wir glauben fest daran, dass Serge nochmal einen Schritt nach vorne machen wird.”

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp