September 21, 2021

Business-Break in Präsenz mit Flender-CEO Andreas Evertz

Ein echter „Bokeltsen Jung“ und auch echter „Flenderaner“ ist beim nächsten Bocholter Unternehmerfrühstück am 23. September zu Gast: Andreas Evertz, gebürtiger Bocholter und seit 1. April 2020 Geschäftsführer von Flender. Nach drei virtuellen Auflagen ist das Business Break endlich wieder in

647 Menschen kreisweit mit dem Coronavirus infiziert

Im Kreis Borken sind derzeit (07.09.2021, 0 Uhr) 647 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 12 mehr als gestern. In Bocholt sank die Zahl von 132 auf 130. Verstorben ist ein 72-jähriger Mann aus Stadtlohn. Die “7-Tage-Inzidenz“ liegt bei 78,2. Situation in den Krankenhäusern im

40.000 Euro für 54 Bocholter Sportvereine

Die 54 Bocholter Sportvereine konnten sich in diesem Jahr im Rahmen der jährlichen Spendenausschüttung der Stadtsparkasse Bocholt über Spenden in einer Gesamthöhe von € 40.000,- freuen. Nachdem im letzten Jahr die weiterführenden- und berufsbildenden Schulen und in 2019 die Grund- und

Trauerbeflaggung erinnert an Unwetteropfer

Bocholt (PID). Am Mittwoch, 8. September 2021, werden in Bocholt und landesweit die öffentlichen Gebäude Trauerbeflaggung aufziehen in Gedenken an die Opfer der Unwetterkatastrophe. Mitte Juli hatten bei schweren Überflutungen in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zahlreiche

SV Biemenhorst erhält rund 25.000 Euro vom Land

Aus der aktuellen Förderrunde im Rahmen des landesweiten Sportstättenprogramms „Moderne Sportstätten 2022“ bekommt der SV Biemenhorst 1926 aus Bocholt insgesamt 24.914 Euro vom Land Nordrhein-Westfalen. Die Fördermittel fließen in die Modernisierung des Vereinsheims. Die Gesamtkosten der

Vortrag über “Elektroautos”

Einen Vortrag zum aktuellen Thema „Elektroautos – Bereits heute wirtschaftlicher als klassischer Antrieb?“ bietet die Volkshochschule (VHS) Bocholt-Rhede-Isselburg am Donnerstag, 16. September 2021, an. Beginn ist um 18:30 Uhr im Bocholter Medienzentrum (Hindenburgstraße 5). Referent
×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp