Preisanzeige an Tankstelle (Archiv)

Benzinpreis steigt weiter – Diesel stagniert

Die Schere zwischen Benzin- und Dieselpreis in Deutschland hat sich in der vergangenen Woche wieder vergrößert. Mittlerweile ist ein Liter Super E10 um 11,1 Cent teurer als Diesel, wie ein…

Stromzähler (Archiv)

Kommunen fürchten Überlastungen des Stromnetzes

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und der Deutsche Städte- und Gemeindebund warnen vor Netzüberlastungen und zu wenig Anschlusskapazitäten für Wärmepumpen im Zuge der Energiewende.

„Unsicherheiten lassen sich nie ganz ausschließen“, sagte…

Sahra Wagenknecht am 12.04.2024

Wagenknecht fordert Spritpreisdeckel von 1,50 Euro pro Liter

Angesichts wieder steigender Preise für Benzin und Diesel fordert die BSW-Vorsitzende Sahra Wagenknecht einen Spritpreisdeckel in Deutschland. Wagenknecht sagte dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgaben): „Die Bundesregierung sollte eine Preisobergrenze von 1,50…

Strommast (Archiv)

FDP rechnet mit Stromnotstand in vielen Städten

Nach der Ankündigung der brandenburgischen Stadt Oranienburg, keine neuen Wärmepumpen und E-Ladesäulen mehr ans Stromnetz anschließen, rechnet die FDP mit zahlreichen Nachahmern. Zu „Bild“ (Dienstagsausgabe) sagte der energiepolitische Sprecher der…

Robert Habeck (Archiv)

Habeck sieht „Potenzial“ in Kernfusion

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) setzt Hoffnungen in die Kernfusion. „Noch ist die Fusionsenergie auf dem Stand der Grundlagenforschung, sie hat aber Potenzial – deshalb wird sie auch gefördert“, sagte der…

Atomkraftwerk (Archiv)

CDU sieht sich in Warnungen vor Atomausstieg bestätigt

CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann sieht den Ausstieg aus der Atomkraft vor einem Jahr als „historischen Fehler“. Ein Jahr nach Habecks Kernkraft-Aus zeige sich: „Alle Warnungen von Experten sind eingetreten“, sagte Linnemann…

Robert Habeck am 11.04.2024

Habeck verteidigt Atomausstieg

Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) verteidigt den deutschen Atomausstieg vor einem. Alle an die Wand gemalten Schreckensszenarien seien nicht eingetreten, sagte der Grünen-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben).

„Wir sehen heute, dass…

Atomkraftwerk (Archiv)

DIHK zieht Bilanz nach einem Jahr Atomausstieg

Ein Jahr nach dem deutschen Atomausstieg sieht die Deutsche Industrie- und Handelskammer (DIHK) verstärkt Auswirkungen auf Versorgungssicherheit und Strompreise. „Deutsche Unternehmen brauchen international wettbewerbsfähige Energiepreise und sind auf eine sichere…