Mofafahrer unversichert und auf Drogen unterwegs

Mofafahrer unversichert und auf Drogen unterwegs
all News sl slider

Bocholt (ots) – (mh) Am Samstag fiel Polizeibeamten auf der Osterstraße ein 34-jähriger Mofafahrer aus Bocholt mit einem schwarzen Versicherungskennzeichen auf. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der Versicherungsschutz abgelaufen war. Zudem bestätigte ein Drogenvortest den Verdacht der Beamten, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Sie untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem 34-Jährigeneine Blutprobe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Name

Webseite

Kommentar

Einverständniserklärung - Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. *

Ihre Schnellanfrage