Suche

Pistors neue Bühnenshow zur WM 2018 in Russland

Pistors neue Bühnenshow zur WM 2018 in Russland
all News slider

Köln/Bocholt. Mit den neuen WM-Trikots hat der DFB ein klares Statement gesetzt: Wir, Deutschland, wollen den fünften Stern!

Es ist also höchste Zeit für „Pistors Fußballschule –Projekt 5. Stern/ Das WM Spezial“. Die Fußballbühnenshow für Freaks und Vollamateure mit Sven Pistor, allseits bekannt aus „Liga Live“ auf WDR 2. Am Dienstag, 9. Januar um 20:00 Uhr startet das Special in der Aula des St.-Josef-Gymnasiums, Hemdener Weg 19 (Einlass Foyer: 19:00 Uhr, Aula: 19:30 Uhr). Mit im Team ist Burkhard Hupe, der „Honorarprofessor für historische Angelegenheiten“, der aus über 80 Jahren WM-Geschichte zu erzählen hat. Ein weiterer Mitstreiter ist Kultreporter Armin Lehmann, welcher 2014 für den ARD-Hörfunk Finalreporter war und das 1:0 durch Mario Götze live schilderte.

Es wird nicht nur „brutalster Frontalunterricht“, wie Sven Pistor seine Bühnenschau lachend selbst beschreibt, stattfinden, sondern es wird auch viel gelacht und gesungen werden. Denn was ist eine WM-Show, ohne das alle einmal „Hoch auf dem gelben Wagen“ schmettern?

In den zweimaligen 45 Minuten mit Nachspielzeit, die für alle Altersklassen geeignet sind, werden elementare Fragen, wie die Frage, ob Holland vor dem nächsten Urknall doch noch einmal Weltmeister werden kann oder ob Brasilien an einem 01.07. noch Fußballspielen kann, diskutiert.

Einige Restkarten gibt es in der Tourist-Info (Nordstraße 14) in Bocholt. Telefon: 02871/5044, e-mail: info@tourist-info-bocholt.de <mailto:info@tourist-info-bocholt.de> Der Vorverkaufspreis beträgt 24,90€. Sollten an der Abendkasse nochTickets verfügbar sein, so kosten diese 27,50€.

Ihre Schnellanfrage