Rat: N*Wort wird geächtet

Rat: N*Wort wird geächtet
all

Bocholt. (Rü) Die Forderung des Integrationsrates, das N*Wort (HInweis der Redaktion: gemeint ist der Begriff „Neger“) in der Stadt Bocholt offiziell zu ächten, ist vom Rat einstimmig bechlossen worden. Die Verwaltung erkennt damit an, dass jegliche Verwendung des “N*Wortes” rassistisch ist. Zudem möchte der Integrationsrat, dass die Verwendung des N*Wortes in der Stadt Bocholt bekämpft wird, um Schwarzen Menschen und Person of color ein friedvolles und diskriminierungsfreies Leben in Bocholt zu ermöglichen.

Avatar

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.