Anmeldungen für die weiterführenden Schulen in Bocholt beginnen

Bocholt (PID). In Kürze beginnen die Anmeldefristen für den Besuch der weiterführenden Schulen in Bocholt. Eltern können ihre Kinder für das Schuljahr 2018/19 vom 5. Februar 2018 bis zum 8. Februar 2018 an die Gesamtschule, vom 19. Februar 2018 bis zum 23. Februar 2018 an Hauptschulen, vom 19. Februar 2018 bis zum 21. Februar 2018 an Realschulen und vom 17. Februar 2018 bis zum 22. Februar 2018 an Gymnasien anmelden. Eltern der Viertklässler erhalten ein Informationsschreiben und einen Anmeldebogen.

Jedes Kind erhält mit dem Halbjahreszeugnis der vierten Klasse einen Anmeldeschein mit einer Empfehlung seitens der Schule, welche Schulform für das Kind in Frage kommen könnte. Diese Empfehlung ist nicht verbindlich. Grundsätzlich wählen Eltern die weiterführende Schule des Kindes selbst aus.

Anmeldeunterlagen

Um ihr Kind anzumelden, müssen Eltern einen Anmeldebogen ausfüllen, der ihn zusammen mit dem Informationsschreiben zugeschickt wird. Ebenfalls vorzulegen ist der Anmeldeschein – dieser wird zusammen mit dem Zeugnis durch die Grundschule ausgehändigt -, das Zeugnis des letzten Schulhalbjahres als Original und Kopie und das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Kindes.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.