Christa Konkel feiert 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadtverwaltung

Bocholt (PID). Für viele Bocholterinnen und Bocholter, die sich über ihre Rente informieren lassen, ist Christa Konkel ein bekanntes Gesicht. Jetzt, am 16. Juli, feiert die Mitarbeiterin der Stadtverwaltung ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Sie durchlief in dieser Zeit einige Stationen.
Christa Konkel ist bei der Stadtverwaltung zunächst als Bürokraft bei der Volkshochschule angefangen. Danach war sie im Hauptamt und anschließend im Schulamt beschäftigt. Dort war Konkel für die Schülerfahrkosten zuständig. Nach ihrem Wechsel in den Fahrbereich Soziales wurde sie zunächst als Sachbearbeiterin im Jobcenter eingesetzt. Danach ist sie in den Geschäftsbereich Rente, Senioren, Betreuungen gewechselt und dort für Rentenangelegenheiten zuständig. Christa Konkel ist bei Bürgerinnen und Bürgern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beliebt und als Expertin in ihrem Bereich in Bocholt anerkannt.
Neben der beruflichen Tätigkeit hat sich Konkel auch jahrelang im Personalrat für die Interessen der Kolleginnen und Kollegen eingesetzt. Seit vielen Jahren ist sie zudem Vorsitzende einer Gewerkschaft.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.