Halbseitige Sperrung auf der Schwanenstraße

Bocholt (PID). Aufgrund der Sanierung eines Abwasserkanals wird die Schwanenstraße im Bereich der Kreuzung zur Windmühlenstraße ab Montag, 8. Januar 2018, bis voraussichtlich Freitag, 2. Februar 2018, halbseitig gesperrt.

Eine Einfahrt von der Windmühlenstraße in die Schwanenstraße ist nicht möglich. Für die Zeit der Sanierungsarbeiten ist die Windmühlenstraße damit eine Sackgasse. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.