Motorrollerfahrer ohne Führerschein

Bocholt (ots) – (fr) Am Freitag kontrollierten Polizeibeamte gegen

09.10 Uhr auf der Kurfürstenstraße einen 51-jährigen

Motorrollerfahrer aus Bocholt, da an dem Motorroller kein

Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei der Überprüfung stellte

sich heraus, dass der 51-Jährige nicht im Besitz der Fahrerlaubnis

ist. Zu dem Kennzeichen gab er an, dieses verloren zu haben –

diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an. Die Beamten

untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.