Einbrecher wollten Gartenhäuser aufbrechen

Bocholt (ots) – Kriminelle haben in den vergangenen Tagen eine Kleingartenanlage in Bocholt ins Visier genommen. Die Nutzer von zwei Parzellen in der Anlage an der Straße “Auf dem Geuting” haben das leider feststellen müssen: Die Täter hatten versucht, in ihre Gartenhäuser einzudringen. Die Unbekannten verließen das Gelände nach ersten Erkenntnissen ohne Beute. Das Geschehen spielte sich zwischen Freitag, 16.00 Uhr, und Sonntag, 13.20 Uhr ab. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp