Oktober 21, 2021

Erntedankmarkt am Heimathaus in Bocholt-Mussum

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Am Sonntag, den 2. Oktober 2016 ist es wieder soweit. Die Dorfgemeinschaft Mussum e.V. veranstaltet ihren alljährlichen Erntedankmarkt, der bereits zum siebzehnten Mal stattfindet. Hierzu wird schon heute recht herzlich eingeladen.

Der Tag startet mit einem „ Erntedank-Gottesdienst“ um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Maria-Trösterin. Anschließend – gegen 11:00 Uhr – beginnt auf dem Marienplatz am Mussumer Heimathaus der Erntedankmarkt unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Mussum. Für 11:00 Uhr ist die offizielle Eröffnung durch die Repräsentanten der Stadt Bocholt und des Kreises Borken vorgesehen.
Im Anschluss daran heizt die Gruppe „IBORIS“ die Mussumer Bühne zu Klängen der 20er bis 90er Jahre auf. Mit den volkstümlichen Melodien der Gruppe „Harmonikaclub Barlo“ wird der Erntedankmarkt am späten Nachmittag ausklingen.
Zahlreiche Vereine und Gruppen aus der Gemeinde und näheren Umgebung haben ihre Teilnahme zugesagt, so dass ein buntes Programm für Groß und Klein zu erwarten ist. Altes Handwerk, “De Olde Tied“ aus den Niederlanden, Kunsthandwerk, alte und neue landwirtschaftliche Maschinen und Produkte, Aktionen für Kinder, Vorführungen, unter anderem dass Dreschen von Getreidegarben durch die Erntegruppe Dingden nach alter Väter Sitte mit einer Original Dreschmaschine sind im Angebot, sowie das Häckseln und Pressen des anfallendem Strohs. Das Pressen des Strohs übernimmt eine alte renovierte Welger Presse. Ebenso wird eine alte renovierte Dreschmaschine aus dem Jahre 1917 zum allerersten Mal in Mussum vorgeführt. Einige neue Aussteller haben sich angemeldet und eine Überraschung soll es auch geben.
Die Landjugend organisiert einen Wettbewerb Looping Louie.
Auch für das leibliche Wohl ist in vielerlei Hinsicht gesorgt.

Die Landfrauen bieten ein typisch Münsterländer Pfannkuchengericht an, das in jedem Jahr reißenden Absatz findet: „Bokwaitenpannekoken“. Im Heimathaus gibt es Kaffee mit hausgebackenen Kuchen.
Der TUB Mussum und die KAB Mussum bereiten den Besuchern leckeres vom Grill, und die Messdiener bieten frisch gebackenen Zwiebelkuchen an. Passend dazu können sich die Besucher am Weinstand an einer Auswahl von edlen Tröpfchen erfrischen.

Wer möchte, kann dem Holzschnitzer, Klumpenmacher, Schmied, Drechsler, Weber und Korbflechter bei der Arbeit zusehen. Oder man kann sich von einem Imker erklären lassen, wie Honig entsteht. Malen und Basteln für Kinder, Streichelzoo, Hüpfburg, Ponyreiten, Kinderschminken, Kinder können alte originale Schlepper fahren – damit lässt der Tag, ganz besonders für die kleinen Gäste – keine Wünsche mehr offen.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

Ein besonderes Highlight ist, das im Backhäuschen auf dem Marienplatz den ganzen Tag gebacken wird. Die Mussumer Frauen werden das frisch gebackene Brot auch direkt anbieten und verkaufen.

Ein Bungee-Trampolin-Springen zählt zu den neuen Aktionen die angeboten werden.
Botschafterinnen der Landwirtschaft halten die aktuellsten Informationen über die Landwirtschaft für die Besucher bereit, und der Landwirtschaftliche Stadtverband Bocholt hat einen Schätzwettbewerb vorbereitet. Es gilt das Geburtsdatum eines Ferkels zu schätzen, und die erfolgreichsten Teilnehmer können attraktive Preise gewinnen.

Ein toller Nebeneffekt dieser Veranstaltung ist, dass dabei der gesamte Erlös des Erntedankmarktes für gemeinnützige, kulturelle oder wohltätige Zwecke gespendet wird.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp