Oktober 25, 2021

ESB-Müllfahrzeuge verkünden jetzt “Wir für Bocholt”

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Vier orange-farbene Müllfahrzeuge des Entsorgungs- und Servicebetriebes der Stadt Bocholt (ESB) sind jetzt mit neuen Motiven unterwegs. Unter dem Slogan „Wir für Bocholt“ stellt der ESB einige seiner Beschäftigten mit unterschiedlichen Tätigkeiten auf großflächigen Fahrzeugaufklebern vor.

“Viele Aufgaben bleiben unbemerkt oder werden als selbstverständlich angesehen”, berichtet Jutta Overkamp, Geschäftsbereichsleiterin beim ESB. Ohne die fachkundige Wahrnehmung kommunaler Dienstleistungen würde das Leben in Bocholt jedoch nicht funktionieren. Müll entsorgen, Abwasser ableiten und reinigen, Grünanlagen, Verkehrsflächen und Gewässer pflegen, das Friedhofswesen managen – der ESB nimmt viele Aufgaben wahr.

“Wir möchten für diese nicht immer einfache Arbeit sensibilisieren. Außerdem erhoffen wir im Interesse der Allgemeinheit, dass es auch zukünftig Menschen gibt, die sich für diese technischen und handwerklichen Berufe interessieren”, ergänzt Betriebsleiter Heinz Welberg. So biete der ESB zum 1. August 2021 noch freie Ausbildungsstellen für die Berufsfelder Straßenbau und Gartenbau. Informationen unter www.bocholt.de/rathaus/esb .

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp