Fahrräder am Crispinusplatz beschädigt

Fahrräder am Crispinusplatz beschädigt
all

Bocholt (ots) – Nach Hinweisen einer Zeugin konnte die Polizei in der Nacht zum Samstag einen 21-jährigen Mann aus Bocholt gegen 01.20 Uhr in der Innenstadt ergreifen. Er steht im Verdacht, am Crispinusplatz mehrere Fahrräder mutwillig beschädigt zu haben, indem er gegen und auf sie trat.

Weitere Zeugen, insbesondere die Fahrradbesitzer, werden gebeten, sich an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 2990) zu wenden.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.