Dezember 8, 2022

Fläche vor Diepenbrockstift soll „grüne Oase“ werden

Mitte August wird die Umgestaltung der Grünfläche vor dem Kardinal-Diepenbrock-Seniorenstift an der Weberstraße fortgeführt. Nachdem zu Beginn des Jahres die ersten Rodungsarbeiten durchgeführt worden waren, wird die Fläche nun zu einer schönen „grünen Oase“ inmitten der Bocholter Innenstadt umgewandelt. Das teilt die Stadt Bocholt mit.
Der Baustart hat sich aufgrund der Pandemie und damit zusammenhängenden Verzögerungen in Produktions- und Lieferketten etwas verzögert, so die Verwaltung.

Im Zuge der Umbauarbeiten werden Wegeführungen, Spielbereiche für Kleinkinder und Kinder sowie Sitzmöglichkeiten und Staudenpflanzungen neu angelegt. Die Gestaltungsideen für die Fläche stammen von der Anwohnerschaft, Kindern der angrenzenden Kindertagesstätte St. Theresia und Bocholterinnen und Bocholtern, die sich im Zuge eines mehrstufigen Beteiligungsprozesses und einer Online-Umfrage des Projektes „Zukunftsstadt Bocholt 2030+“ beteiligten. Ende November 2021 sollen die Arbeiten beendet sein.

Die Umgestaltung der Grünfläche stellt eine von vielen Maßnahmen aus dem so genannten „Integrierten Handlungskonzept für die Innenstadt der Stadt Bocholt“ (ISEK) dar. Finanziert wird die Maßnahme durch Mittel der Städtebauförderung. Weitere Informationen zur Baufertigstellung und Einweihung im November werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Weitere Informationen zur Maßnahme aus dem ISEK Bocholt können auf der städtischen Webseite unter www.bocholt.de/rathaus/planen-bauen-verkehr/innenstadtentwicklung/weberstrasse abgerufen werden. Informationen im Rahmen der Bürgerbeteiligung des Projektes „Zukunftsstadt Bocholt 2030+“ unter zukunftsstadt-bocholt.de/gestaltung-wird-konkret-neuer-innenstadt-spielplatz-entsteht-an-der-weberstrasse .

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News