August 14, 2022

Führerschein Fehlanzeige

Bocholt (ots) – Ohne Fahrerlaubnis war in der Nacht zum Dienstag ein 33-Jähriger mit einem Wagen in Bocholt unterwegs. Polizeibeamte hatten ihn auf der Adenauerallee kontrolliert. Schnell stellte sich heraus, dass der Bocholter keinen Führerschein besitzt. Der Mann ist für die Polizei kein Unbekannter: Der 33-Jährige ist in der Vergangenheit mehrfach damit aufgefallen, ohne Fahrerlaubnis am Steuer gesessen zu haben. Daher stellten die Beamten den Fahrzeugschlüssel sicher. Weil zudem der Verdacht auf Drogenkonsum bestand, entnahm ein Arzt ihm im Krankenhaus eine Blutprobe.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News