Oktober 17, 2021

Internationales Familienfest im LWL-Textilwerk am 1. Mai

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (EUBOH). Das 4. Internationale Kinder- und Familienfest am 1. Mai 2016 im LWL-Textilwerk Bocholt nimmt Konturen an. Das LWL-Industriemuseum und die Kooperationspartner – Integrationsbeauftragter und Europabüro der Stadt Bocholt sowie das Europe-Direct-Informationszentrum Bocholt – hatten jetzt Vertreter von Vereinen zu einem ersten Planungstreffen eingeladen. Viele kamen ins Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und stellten ihre Ideen vor.
Fest steht: Es wird an diesem Tag ein abwechslungsreiches Programm mit Mitmach-Aktionen, Köstlichkeiten aus aller Welt und viel Musik geben. Dafür öffnet das Textilwerk von 10 – 18 Uhr seien Pforten.
Beteiligung vieler deutsch-ausländischer Vereine
Die Organisatoren hoffen, dass sich weitere Kulturvereine an dem Fest beteiligen. Sie können eine Mitmach-Aktion anbieten, ein Bühnenprogramm zusammenstellen oder ihren Verein an einem Info-Stand vorstellen.
Interessierte melden sich beim LWL-Industriemuseum unter irina.fernandes@lwl.org oder telefonisch unter 02871 21611-15.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp