Suche

Kulturrucksack Bocholt: Fotoprojekt Kinder- und Jugendkultur

Kulturrucksack Bocholt: Fotoprojekt Kinder- und Jugendkultur
btw Kurz

Bocholt (PID). Wie man mit der Smartphonekamera tolle Fotos erstellen kann, wird am Freitag, 19. Januar 2018, von 15:30 bis 20:00 Uhr und am Samstag, 20. Januar 2018, von 11 bis 17 Uhr gezeigt. Dann findet ein Fotoprojekt für alle Bocholter Jugendliche von 10 bis 14 Jahren im Café Karton, Am Vredepool 7 in Bocholt statt. Anmeldungen unter Tel. 02871 487586. Die Teilnahme ist kostenlos.

In den zwei aufeinanderfolgenden Projekttagen haben Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre eigene Kultur in Bildern einzufangen. Dazu erlernen sie grundlegende Kenntnisse zum Thema Fotografie, welche alltagsnah mithilfe ihrer eigenen Smartphones umgesetzt werden können. Darüber hinaus setzen sich die Teilnehmer mit dem Thema Kinder- und Jugendkultur auseinander. Insbesondere definieren sie, was sie in Bocholt als ihre eigene Kultur betrachten. Als Ergebnis ist eine Fotostrecke mit Motiven zum Thema “Kinder- und Jugendkultur in Bocholt” angedacht, die als Galerie zu einem späteren Zeitpunkt ausgestellt und präsentiert wird.

“Kinder- und Jugendkulturen gibt es überall”, meint Jacueline Fischer, für das Projekt verantwortliche Mitarbeiterin des Café Kartons, “auch hier in Bocholt. Ob die Jugendllichen nun gerne Longboard fahren oder HipHop tanzen, Bibi oder Julien Bam cool finden, ihr Vorbild ein berühmter Sänger oder Sportler ist. was es auch sein mag, eins ist es – Kultur”, so Fischer. Die Teilnehmerzahl sei auf 15 Jugendliche begrenzt, daher sei eine Anmeldung unter Tel. 02871 487586 erforderlich. Der Kulturrucksack.NRW ist ein Programm der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Ihre Schnellanfrage