Oktober 16, 2021

Lesung in der Stadtbibliothek Bocholt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Am Samstag, 23. Oktober 2021, findet die nächste öffentliche Lesung aus der Reihe „Bocholt liest!“ statt. Gemeinsam mit der Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg und OMEGA, ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Bocholt, lädt die Stadtbibliothek alle Interessierten ein. Künstlerin Magdalena Freund liest aus dem außergewöhnlichen Bilderbuch „Nur ein Tag“ vom prämierten Kinderbuchautor Martin Baltscheit. Der Eintritt ist frei.

In der berührenden Geschichte werden das Wildschwein und der Fuchs unerwartet Zeugen, wie eine bezaubernde Eintagsfliege schlüpft. Nun haben die beiden ein Problem: wer bringt ihr bloß bei, dass sie nur einen Tag zu leben hat? Kurzerhand behaupten sie, der Fuchs sei derjenige, der bald sterben müsse. Die hübsche Fliege hat gleich eine Idee und verkündet: Dann müsse eben das ganze Leben in einen Tag hinein, mitsamt dem großen Glück!

Im Buch wird die eigentlich ernste Thematik “Sterben” mit viel Lebensmut, Esprit und Fröhlichkeit umschrieben. Die drei Freunde aus der Geschichte erfahren so, dass Loslassen zum Leben gehört und wie wichtig es ist, die Zeit davor so intensiv und glücklich wie möglich zu nutzen. Der Autor wurde für seine Arbeiten mit zahlreichen Preisen, wie dem Deutschen Jugendliteraturpreis, prämiert.

Die Veranstaltung findet in der Stadtbibliothek Bocholt (Veranstaltungsraum Futura) um 11 Uhr statt. Der Einlass beginnt um 10:45 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um vorherige Anmeldungen unter Tel. 02871 2589-0, per E-Mail an stadtbibliothek@bocholt.de oder in der Stadtbibliothek wird gebeten.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp