Motorradfahrer bei Unfall in Dingden schwer verletzt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Am 17.04.2021 kam es gegen 13:10 Uhr in Hamminkeln-Dingden zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer. Ein 18-jähriger Mann aus Rosendahl befuhr mit seinem Motorrad die Borkener Straße aus Richtung Borken kommend, in Fahrtrichtung Dingden. Kurz hinter der Kreuzung Alter Rheder Weg fuhr der 18-Jährige auf einen verkehrsbeding wartenden PKW eines 63-jährigen Mannes aus Hamminkeln auf. Der 63-jährige war in gleicher Fahrtrichtung unterwegs und wollte nach links auf das Gründstück eines Bauernhofes abbiegen. Der 18-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen zu einem örtlichen Krankenhaus verbracht, wo er stationär behandelt wurde. Der 63-Jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp