Juni 18, 2021

Ohne Führerschein unterwegs

Weil er als Motorrollerfahrer einen 16-jährigen Fahrradfahrer zog, und dies mit einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h, wurde ein 15-jährige Bocholter am Mittwochabend gegen 19.50 Uhr durch die Polizei kontrolliert. Die Geschwindigkeit seines Motorrollers hatte der Jugendlichen durch technische Veränderungen heraufgesetzt. Die dadurch erforderliche Fahrerlaubnis besitzt er nicht, so dass er sich nun einem Strafverfahren gegenüber sieht. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und ahndeten auch das Verhalten des Fahrradfahrers (mit einem Verwarnungsgeld).

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp