Dezember 5, 2021

Open-Air Konzert mit über 300 Musikschülern

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (PID). Am Freitag, 2.September 2016, präsentiert sich die Musikschule Bocholt-Isselburg-Rhede mit ihren Bands und Ensembles in einem großen Open-Air Konzert. Beginn ist um 17 Uhr vor dem Historischen Rathaus in Bocholt. Der Eintritt ist frei.
Anknüpfend an die inzwischen gute Tradition feiert die Musikschule auch in diesem Jahr ihr großes Musikschulfest im Rahmen der Bocholter Kulturtage “Mittendrin”. Über 300 Kinder werden mit ihren Bands, Ensembles und Orchestern die musikalische Vielfalt der Musikschule auf einer großen Bühne zeigen.
Jazzband eröffnet
Eröffnet wird das Programm durch die Jazzband “JAZZICA”. Es folgt ein Streicherensemble mit Schülerinnen und Schülern des Jeki Projektes der Clemens August Schule. Anschließend werden erstmalig Auzüge aus dem aktuellen Kindermusical “Prinz Owi lernt König” auf die Bühne gebracht. Zwei Percussion-Ensembles leiten schließlich zu den verschiedenen Orchestern der Musikschule über. Neben dem Bläserkreis, dem Jugendblasorchester und dem jugendsinfonieorchester sind mit den Miniwinds sind dabei auch die Nachwuchsmusiker vertreten. Die Pop Bands der Musikschule mit der Starterband, der Funk Band “Jozzstick FUNKtion”, den Quiet Fox Noise liefern weitere musikalische Höhepunkt und werden die Besucher unter dem Skyliner ganz sicher von ihren Stühlen reißen.
Abwechslungsreiches Live-Programm
Ein Ballonmalspiel mit tollen Preisen gibt es am Aktionsstand des Eltern- und Förderkreis der Musikschule. Die Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Live-Programm und sind herzlich eingeladen, sich von der Begeisterung der jungen Musiker anstecken zu lassen. Die Veranstaltung endet um 23 Uhr.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp